Dienstag, 22. März 2016

Babyspielzeug nähen - Schmusetuch Fipsi

Genau wie unsere Spieluhr Kurti ist auch der Inhalt meines heutigen Posts ein richtiges Herzensprojekt. Dies ist eines der beiden Schmusetücher, welches ich hochschwanger für unser Baby genäht habe. Der Schnitt ist "Flying Fips" aus der Feder von Kullaloo. Als ich das Buch "Kuschelfreunde" aus dem er stammt das erste Mal durchgeblättert habe, hatte es mir sein süßes Gesicht sofort angetan. Nachdem ich mir auch noch die passenden Stoffe von Kullaloo gegönnt hatte, habe ich mich ans Werk gemacht.




Das Halstuch ist wendbar und auf der Rückseite habe ich den Namen unseres Sohnes aufgestickt. Er findet ihn schon sehr interessant, daher hoffe ich, er wird ihn bald so gerne haben wie ich! Zugegebenermaßen bin ich ein bisschen verliebt in das kleine Kerlchen.

Ab damit zum Creadienstag und  liebe Grüße,
Katharina

Kommentare:

  1. Und noch so ein tolles Kuscheltierchen! NIEDLICH!
    Wo hast du den den klasse Stoff her?
    Wenn das mal nicht das Lieblingsbettgenosse von deinem Sohn wird, dann weiß ich auch nicht!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder so schön, irre. Bin hin und weg. Ich glaube ich warte mit dem Buch, bis du alle gezeigt hast ;o)
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,

    schon wieder so ein süßes kleines Teil für euer Baby. Fipsi ist aber auch wirklich zum verlieben süß und er wird bestimmt mal "sehr geliebt".
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen